AGB – allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind integrierender Bestandteil vom Rechtsverhältnis zwischen EULika.ch und den Kunden/-innen, welche Lernmaterial auf EULika.ch erwerben.

2. Parteien

2.1 EULika.ch bietet ihren Kunden/-innen Lernmaterial im Hinblick auf die Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an das Langzeitgymnasium an.

2.2 Kunde/-in im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede Person, welche ein Angebot auf der Website EULika.ch erwirbt.

3. Angebot

3.1 Das Angebot von EULika.ch richtet sich an erster Stelle an Personen in Kantonen der Schweiz, welche sich für die Aufnahmeprüfung an ein Langzeitgymnasium vorbereiten möchten.

3.2 EULika.ch bietet ihren Kunden/-innen acht verschiedene, kombinierbare Leistungen an: Gymivorbereitungskurs, Probeabo, Intensivtraining, Aufsatztraining, Mathematiktraining, Aufsatzkorrekturen, Simulationsprüfung und einem Angebot für LehrerInnen.

3.3 Alle angebotenen Leistungen werden online durch Vertragsabschluss ausgelöst.

4. Vertragsabschluss

4.1 Auf EULika.ch werden unter „Angebot“ die einzelnen Leistungen beschrieben und deren Preis angegeben. Die beschriebenen Leistungen gelten als Offerten von EULika.ch.

4.2 Um eines oder mehrere Angebote annehmen zu können, muss der/die Kunde/-in die gewünschten Leistungen anklicken und auf den entsprechenden Link „Kaufen“ klicken. Im Warenkorb erscheinen die ausgewählten Leistungen.

4.3 Der Vertrag wird nach Angabe der Personalien im Warenkorb und Annahme der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen durch das Klicken auf „Kaufen“ abgeschlossen.

5. Rechnung und Kaufpreiszahlung

5.1 Vor Abschluss des Vetrags kann der/die Kunde/-in wählen, ob er/sie die Rechnung per Post oder elektronisch zugestellt bekommen möchte.

5.2 Mit Abschluss des Vertrags verpflichtet sich der/die Kunde/-in, den entsprechenden Betrag, innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung, an EULika.ch zu bezahlen.

5.3 Erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises erhält der/die Kunde/-in Anspruch auf  Unterricht bzw. auf  Zustellung oder Download der bestellten Dokumente.

6. Zustellung und Download

6.1 Falls sich der/die Kunde/-in für eine Zustellung per Post entschieden hat, werden nach Eingang der Zahlung des/r Kunden/-in bei EULika.ch die Dokumente, welche Gegenstand des entsprechenden Angebots bilden, per B-Post an die angegebene Adresse verschickt. Muss die Zustellung ins Ausland erfolgen, so trägt der/die Kunde/-in die Versandkosten selbst.

6.2 Falls sich der/die Kunde/-in für die PDF-Version entschieden hat, so gilt die Zustellung der Dokumente mit dem Zusenden des Links zum Download als erfolgt.

7. Mitgliederbereich (FORUM)

7.1 Nach Abschluss des Vertrags erhälten Kunden/-innen von EULika.ch, welche das Intensivtraining erworben haben, einen Benutzernamen und ein Passwort per E-Mail zugesandt. Diese Zugangsdaten dienen dem Einloggen in den Mitgliederbereich (FORUM) von EULika.ch. Jedem/-r Kunden/-in wird der bestellten Leistung entsprechend Zugang zum Mitgliederbereich (FORUM) erteilt.

7.2 Der Zugang zum Mitgliederbereich (FORUM) gilt während eines Jahres nach jeder erfolgten Bestellung und wird anschliessend automatisch gelöscht.

7.3 Bei der Benutzung des Mitgliederbereichs (FORUM), insbesondere im EULika-Chat, ist ein respektvoller Umgang mit den einzelnen Teilnehmer/-innen zu wahren. EULika.ch behält sich das Recht vor, bei Verletzung dieser Regel – nach erfolgter Mahnung – dem/der dagegen verstossenden Kunden/-in den Zugang zum Mitgliederbereich vorzeitig und definitiv zu verweigern.

8. Personalien und Datenschutz

8.1 Die Angabe von Vorname, Nachname, E-Mail und vollständiger Adresse sind für den/die Kunden/-in vor Vertragsabschluss obligatorisch.

8.2 Der/die Kunde/-in sichert zu, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Die Kommunikation zwischen EULika.ch und dem/der Kunden/-in erfolgt nur über die angegebene Adresse und per E-Mail.

8.3 EULika.ch behandelt alle angegebenen Daten vertraulich und verpflichtet sich, diese nicht an Dritte weiterzugeben.

9. Probeabo

9.1 Das Probeabo beinhaltet drei von EULika.ch bereits festgelegte EULika-Zeitschriften (aus dem Intensivtrainings-Angebot), welche dem/der Kunden/-in auf Bestellung alle gleichzeitig in farbigem Broschürendruck zugestellt, bzw. zum Download zur Verfügung gestellt werden.

10. Intensivtraining

10.1 Das Intensivtraining beinhaltet zwanzig von EULika.ch bereits festgelegte EULika-Zeitschriften, welche dem/der Kunden/-in auf Bestellung alle gleichzeitig in farbigem Broschürendruck zugestellt, bzw. zum Download zur Verfügung gestellt werden.

10.2 Bei den Zeitschriften, in welchen Aufgaben mit Korrekturhinweis gestellt werden, hat der/die Kunde/-in Anspruch auf die Korrektur der entsprechenden Aufgaben. Die gelöste Aufgabe hat der/die Kunde/-in jeweils in den Mitgleiderbereich (FORUM) hochzuladen oder dem EULika-Team per E-Mail an info@eulika.ch zuzusenden. Die Rückmeldung von EULika.ch erfolgt via E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.

11. Aufsatztraining

11.1 Das Aufsatztraining beinhaltet die EULika-Zeitschrift „Aufsatztraining“ welche dem/der Kunden/-in auf Bestellung farbig und spiralgebunden zugestellt, bzw. zum Download zur Verfügung gestellt wird.

11.2 Die Korrektur von einzelnen Aufsätzen kann gegen Bezahlung von CHF 50.- pro Aufsatz auf EULika.ch erworben werden.

12. Mathematiktraining

12.1 Das Mathematiktraining beinhaltet die Zeitschrift „Mathematiktraining“, welche dem/der Kunden/-in auf Bestellung farbig und spiralgebunden zugestellt, bzw. zum Download zur Verfügung gestellt wird.

13. Simulationsprüfung

13.1 Die Simulationsprüfung wird ausschliesslich ab einer Anmeldungsmindestanzahl von 5 Personen durchgeführt.

13.2 Die Anmeldung zur Simulationsprüfung gibt dem/der Kunden/-in Anspruch auf Teilnahme, Korrektur und schriftliche Rückmeldung zur Simulationsprüfung. Über die Durchführungsdetails der Simulationsprüfung wird der/die Kunde/-in schriftlich informiert.

14. Gymivorbereitungskurs

14.1 Der EULika-Gymivorbereitungskurs findet bei einer Anmeldungsmindestzahl von 5 Personen in Zürich statt. Über die  Durchführzeiten und den genauen Kursort werden Sie schriftlich informiert.

14.2 Die Anmeldung zum Gymivorbereitungskurs gibt dem/der Kunden/-in Anspruch auf Teilnahme an 15 Kursveranstaltungen, vom Kursteam ausgewählte Lernmaterialien und auf eine Simulationsprüfung.

15. LehrerInnen-Angebot

15.1 Der EULika- LehrerInnenangebot beinhaltet zwanzig von EULika.ch bereits festgelegte EULika-Zeitschriften, welche dem/der Kunden/-in auf Bestellung alle gleichzeitig in farbigem Broschürendruck zugestellt, bzw. zum Download zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich kann zu diesem Angebot ein Zusatzheft mit allen Musterlösungen für 30 CHF erworben werden.

16. Rechtsbehelfe

15.1 Die Wandlung und Preisminderung sind ausgeschlossen. Ist ein geliefertes Dokument mangelhaft, so steht dem/der Kunde/-in einzig ein Nachbesserungsrecht zu.

17. Garantie und Haftung

17.1 Das Lernmaterial von EULika.ch stellt ein Hilfsmittel zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an das Langzeitgymnasium dar. EULika.ch gibt ihren Kunden/-innen damit keine Garantie auf das Bestehen der Aufnahmeprüfung.

17.2 Jegliche Haftung von EULika.ch wird auf grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

18. Immaterialgüterrecht

18.1 Sämtliche auf EULika.ch bestellbare Angebote sowie der gesamte Inhalt der Homepage (inkl. Marke, Zeichnungen und Design) sind urheberrechtlich geschützt. Die Benutzung der zugestellten und/oder heruntergeladenen Dokumente ist ausschliesslich dem privaten Eigengebrauch vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung auch im privaten Gebrauch wird ausdrücklich verboten.

19. Inkrafttreten und Änderungen

19.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 15. August 2016 in Kraft.

19.2 Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit durch EULika.ch vorgenommen werden. Über Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen wird der/die Kunde/-in per E-Mail informiert.

20. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

20.1 Auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ist einzig Schweizerisches Recht anwendbar. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen.

20.2 Für sämtliche Streitigkeiten, welche aus diesem Vertrag entstehen, sind ausschliesslich die Gerichte im Kanton Zürich zuständig.

Offizielles EULika-Logo